Physiotherapie

Physiotherapeutin seit 1999

Michaela Sendelbach behandelt vor allem Menschen, deren körperliche Bewegungsmöglichkeiten aufgrund des hohem Alters oder einer Krankheit, Verletzung oder Behinderung eingeschränkt ist.
Auch vorbeugende Therapiemaßnahmen führt Michaela Sendelbach durch.
Durch gezielte Bewegungen und Schulung von Altagsbewegungen können Patienten, deren Beweglichkeit durch z.B. Arthrose, Osteoporose,  Rheuma, Empfindungsstörungen der Nervenbahnen oder Verspannungen der Muskulatur eingeschränkt sind eine Linderung, Heilung oder Vorbeugung erreichen.

 Michaela Sendelbach berät die Patienten und Angehörige auch bei der Auswahl von Hilfsmittel und Alltagshilfen, etwa von Gehilfen, und schult sie in deren Gebrauch.

Aktive und passive Therapie

Bei der aktiven Therapie
  • Bewgungs- und Atemübungen
  • Krankengymnastik
  • Krankengymnastik am Gerät
Bei der passiven Therapie
  • Wärmetherapie (Naturfango)
  • Kältetheapie
  • Lymphdrainage
  • klassischen Massage
  • Bindegewebsmassage
  • Heisse Rolle
  • Dorn-Breuss-Behandlung
  • Aromamassage